Übersicht: Yama

Yama: 2.satya – YS 2.36

Der Begriff satya Sat heißt übersetzt die höchste Wahrheit. Die innere Haltung von satya bedeutet wahr-haftig zu sein, also der Wahrheit verhaftet. Sie ist ein Streben nach Wahrheit und drückt das Verhältnis zur Wahrheit aus. Satya ist das 2.yama. Folgende Fragen können sich u.a. stellen: Welche Funktion/Rolle hat satya im Yoga? Was bedeutet es, Wahrhaftigkeit, Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit im […]

Mehr lesen →
Bild:johnHain_pixabay

Yama: 1.ahimsa-YS 2.35

Dieser Text baut auf die Einführung „Die yama als innerer Kompass“ auf. Im Sutra 2.30 beginnt der achtgliedrige Pfad (astanga) zum allumfassenden Bewusstseinszustand, samādhi, genannt, mit den yama. Sie bilden die Grundlage für den Weg und sind essentiell. Die fünf yama benennen die Art und Weise, mit der wir unserer Mit-welt begegnen sollten, wollen wir das Ziel […]

Mehr lesen →